Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an.

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen

Überarbeitung Richtlinien der Alpenvereinsjugend

15.01.2024

Die „Richtlinien der Alpenvereinsjugend“ beschreiben unsere Ziele und Aufgaben sowie die Struktur der Jugendorganisation des Alpenvereins. Das Dokument wurde von der Hauptversammlung 2000 beschlossen. Gesellschaftliche Veränderungen, inhaltliche Weiterentwicklungen und Neustrukturierungen, sowie der Anspruch auf Aktualität haben zur Entscheidung geführt, eine inhaltliche und strukturelle Neugestaltung unserer Regelwerkezu erarbeiten.

Rahmendokumente der Alpenvereinsjugend

In einem umfassend angelegten Entwicklungsprozess entsteht das Leitbild der Alpenvereinsjugend, werden die Organisationsstruktur überarbeitet und unsere pädagogische Grundlagen zusammengefasst. Diese Rahmendokumente sollen ein einfaches Verständnis der Alpenvereinsjugend sowie Orientierung für Funktionär*innen im praktischen Handeln gewährleisten.

4. Zwischenstand 22.04.2024

Beschluss im Bundesjugendausschus

Der Bundesjugendausschuss hat am 21.04. das neue Leitbild der Alpenvereinsjugend Österreich beschlossen. Es fasst unsere Vision, Bildungsziele und Werte zusammen und ist die Grundlage unserer Tätigkeit. 

Auch wurde der weitere Fahrplan zur Überarbeitung der Organisationsstruktur und der Erstellung unserer pädagogischen Grundlagen vereinbart.

Nach Präsentation im Präsidium des Alpenvereins ist der Beschluss im Bundesauschuss am 14.06.2024 der nächste Meilenstein.

3. Workshop: Alpenvereinsjugend neu denken

Du findest, dass einige Regelungen der Alpenvereinsjugend verstaubt sind? Nicht alle Abläufe smart? Wie könnte die Alpenvereinsjugend der Zukunft aussehen? Nachdem das neue “Leitbild der Alpenvereinsjugend” bereits als Entwurf vorliegt, wollen wir nun erste Perspektiven und Ideen zu einer möglichen neuen Struktur der Alpenvereinsjugend entwickeln. Die Ergebnisse dieses "Prototypings" sind die Entscheidungsgrundlage für die weitere Entwicklungsarbeit im Projekt “Richtlinie Alpenvereinsjugend NEU”.

So läuft der Workshop-Tag ab
Nach einem kurzen Briefing arbeitet ihr gemeinsam mit einer Gruppe von Mitgliedern und Jugendfunktionär*innen aus ganz Österreich an folgenden 3 Stationen.

  • Wichtige Themen und Herausforderungen für die Zukunft
  • Prototyping: Wie könnte die Alpenvereinsjugend der Zukunft aussehen?
  • Was wären die Vorteile einer solchen Organisation?

Nach den Arbeitsrunden werden die Ideen aller Gruppen ausgetauscht. Die Ergebnisse dienen dann als Grundlage, um mögliche weitere Schritte zu definieren.

Sei dabei und gestalte die Alpenvereinsjugend mit:

Termin: Samstag, 3. Februar,
11:30 bis 17:30 Uhr

Ort: Salzburg, genauer Ort folgt

Teilnehmer*innen: ca. 15 Personen aus ganz Österreich

Optional: Freitag 2. Februar, 18:30 Abendessen zur Vernetzung und Austausch

Anmeldung unter
jugend@alpenverein.at

Reisekosten, Verpflegung werden übernommen. An- und Abreise sind am selben Tag möglich. Solltest du  übernachten wollen, gib dies bitte bei der Anmeldung bekannt.

2. Zwischenstand - 13.12.2023

  • Entwurf "Leitbild Alpenvereinsjugend Österreich" liegt vor. Erste Diskussion im Bundesjugendausschuss am 22.2.2024.
  • Funktionär*innen- und Gremienstruktur: Entwicklung erster Perspektiven und Ideen einer möglichen neuen Struktur der Alpenvereinsjugend in einem Design Thinking Workshop 3.2.24. Im Anschluss Entscheidung, ob wir eine neue Organisationsstruktur diskutieren.
Alpenvereinsjugend
Alpenvereinsjugend

1. Zeitplan "Richtlinien Alpenvereinsjugend neu"

Bis zum BJA im Oktober 2023 erarbeitet einProjektkernteam aus Vertreter*innen der Landesjugendteams einen ersten Entwurf:

  • strukturiert nach einer Golden Circle Analyse
  • auf Grundlage bestehender Dokumente
  • inklusive einer Online-Befragung für möglichst viele Perspektiven
  • die Funktionär*innen- und Gremienstruktur wird bei Bedarf im Anschluss (ab Ende 2023) diskutiert

Angestrebt wird ein Beschluss in der Hauptversammlung 2024. Zur Information und Berücksichtigung der Meinung unserer Gremien wird in den Präsidums- und Bundesausschusssitzungen berichtet.


Die Alpenvereinsjugend strukturiert ihre Rahmendokumente neu.
Diese geben Funktionär*innen, Hauptamtlichen und Mitgliedern Orientierung und leiten das Engagement im Verein.